Neues Projekt in Siiiiiiiicht!!!

Meine Güte, da war ich aber nachlässig, hab gar nichts mehr geschrieben dann über MHLL in der heißen Endphase....

Hier die Kurzform: es waren 3 wunderschöne, ausverkaufte Aufführungen. Die Stimmung war prächtig. Meine "Rechnung" ging auf, das geneigte Publikum hat erkannt, was ich sagen wollte und war rundum und restlos begeistert von Stück und Truppe.

Letztere haben sich so richtig reingehängt und mehr als alles gegeben. Die Derniere war proppenvoll und so der Hammer, das wir alle traurig waren, als es vorbei war.

 

Aber wie versprochen kommt die 20-Hearts-Company ja zurück mit einem neuen Stück!!

 

Diesmal in personell abgespeckter Form. Als "wilde 13", so der aktuelle Arbeitstitel für die Besetzung.

Das Stück heißt (auch Arbeitstitel) "Göttinnen - ein ganz normaler Tag im Olymp". Und wie man schon erahnen kann, geht es diesmal nur um Frauen und ihre Sorgen, Nöte, Ängste, lustigen Momente etc.

Aber natürlich nicht NUR um Frauen, sondern natürlich um das was sie beschäftigt. Und das sind - auch wenn sie in diesem Stück nicht zu sehen sind - natürlich wie immer, die Männer.

 

Meine Besetzung hab ich schon zusammen. Einige kennt man noch aus dem ersten Stück, andere sind neu hinzu gekommen. So wird es diesmal auch eine ausschließliche Sprechrolle geben. Eine vorlaute Kommentatorin des ganzen.

 

Was allerdings eine Tupperbox mit dem ganzen zu tun hat, das solltet ihr euch schon selbst anschauen!!!

 

Derzeit bin ich noch auf der Suche nach einer geeigneten Aufführungsmöglichkeit, denn die Fertigungshalle, die für meine Zwecke ideal war, wird es leider nicht mehr geben.

 

Die Proben beginnen im April, Premiere wird Ende 2012/Anfang 2013 sein.

 

Ich halte euch auf dem Laufenden!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0