To be or not to be....

....ganz so dramatisch wurde es nicht. :)

Aber mit Schauspielcoach Rainer Turba haben wir letzten Sonntag daran gearbeitet, non verbal verschiedene Gemütszustände, Handlungen, Geschichten etc. darzustellen.

Gar nicht so leicht, wenn einem die Worte "fehlen" und man "nur" mit Gestik und Mimik arbeiten kann!

Aber: es war total schön, hat allen Spaß gemacht. Auch wenn einige sich vorher viele Gedanken gemacht und sogar ein wenig Angst hatten.

Wir haben viel gelacht und viel gelernt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0